Willkommen bei der DFG NRW e.V.

Gegründet wurde die DFG in München von einer kleinen Gruppe von Finnland-Freunden im Jahr 1952. Die heutige Deutsch-Finnische Gesellschaft, Bundes-DFG hat als Dachverband 87 Mitgliedsvereine, 15 Landesvereine und 72 Bezirksgruppen.

Unser Landesverein, DFG NRW e.V. wurde am 12. Juni 1973 gegründet und hat 13 Bezirksgruppen mit einem guten Kern von aktiven Mitgliedern.

Die Satzung der DFG NRW e.V.

Wir Finnen sind in Deutschland schon seit vielen Jahren gern und gut integriert und freundschaftlich verbunden. Warum denn eigentlich Deutsch-Finnische Gesellschaft?

Die Deutsch-Finnische Gesellschaft verkörpert ein bundesweites Informationsnetzwerk, vermittelt Ansprechpartner, Kontaktadressen und Informationen und kooperiert eng mit anderen finnischen Institutionen in Deutschland. In Konzerten, Lesungen, Vorträgen und Ausstellungen bringt die DFG finnische Kultur in alle Teile Deutschlands.
Fast täglich findet irgendwo in Deutschland ein Konzert, eine Lesung, eine Ausstellungseröffnung oder ein Treffen der DFG statt. Zusätzlich werden traditionelle finnische Feste veranstaltet. Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder betreuen Gastschüler, unterstützen deutsch-finnische Städtepartnerschaften, organisieren Konzerte und Lesungen mit finnischen Künstlern. Und vieles mehr.

Viermal jährlich gibt die Bundes-DFG die 40-seitige Deutsch-Finnische Rundschau heraus, die DFG NRW ihre regionalen LANDESNACHRICHTEN. In dem Mitgliedsbeitrag sind diese Zeitschriften inbegriffen.

Wir freuen uns, Ihnen diese Informationen präsentieren zu können und sind für Sie als „Finnland-Botschafter“ immer gerne da.

Viel Spaß!

 

[…]