Was ist die DFG?AktuellLandesnachrichtenKalenderBezirksgruppenUnser TeamImpressum

Startseite


Aachen Bergisches Land Bochum-Witten Bonn e.V. Castrop-Rauxel Düsseldorf Essen Hagen-Siegen Hamm-Soest Hochsauerland Leverkusen Münster e.V. Recklinghausen/
Gelsenkirchen/Dorsten


Was ist die DFG? Aktuell Landesnachrichten Kalender Partner & Freunde Unser Team Links / Interessantes Personalia Mitgliedschaft Archiv Historie Impressum

Service


Castrop-Rauxel

Kontakt


Fabian Kaese
Eckenerstr. 101
44581 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305/73406
Mobil: 0179/1884577
E-Mail: castrop-rauxel@dfgnrw.de

==> Rundschreiben / Newsletter

==> Städtepartnerschaft mit Kuopio






Veranstaltungskalender




Stammtisch: jeden 2. Donnerstag im Monat um 20 Uhr

Finntreff
Gastronomie Parkbad-Süd, Am Stadtgarten 20




Sport: jeden Sonntag 10 Uhr

Nordic Walking
Treffpunkt: Parkplatz Ev. Krankenhaus, Grutholzallee 21




Fest: 21.06.2019,

Großes Mittsommerfest - Juhannusjuhla
“Königliches Schleusenwärterhaus“, Insel 1, 58456 Witten [MAP]




19.00 Uhr Schiffstour mit Programm auf der Ruhr mit der "Schwalbe II"
Johannisfeuer-"Kokko", Finnische Akkordeonmusik mit Heidi Luosujärvi und Petteri Waris, Finnische Volkstanzgruppe "Finnlore"
Gemeinsames Singen finnischer Sommerlieder - Mölkky - Stockbrotbacken - Auftritt von Feuerkünstlern, Flechten von Blumenkränzen [ Plakat ]




Diaporama: 17.09.2019, 19 Uhr

Diaporama KALEVALA
Adalbert Stifter Gymnasium Leonhardstr. 8, 44575 Castrop-Rauxel [MAP]

Elias Lönnrot nannte „KALEVALA“ ein Buch über die „vorgeschichtliche Existenz, über das Leben und die Unternehmungen der Vorfahren, über ihre Bräuche und über die Phasen ihrer Entwicklung“. Ein traumhafter, lebendiger Zusammenhang zwischen dem Menschen und seiner natürlichen und geistigen Umgebung war in früheren Zeiten ebenso selbstverständlich gegenwärtig, wie die Luft gegenwärtig ist, die wir atmen. Die natürlichen Zusammenhänge zwischen Mensch und Welt sind verlorengegangen. Wir zerstören die Erde, die uns trägt, weil wir von ihrem Wesen keine Anschauung mehr haben. Das finnische Nationalepos KALEVALA kann dazu eine Hilfe sein. Hier wird die Zukunft des Menschen in der Bildsprache des Mythos beschrieben. KALEVALA kann zu einem Zukunftsbild für die Menschen werden, wenn wir es im wachen Bewusstsein beleben. Zukunftsbilder, aus denen Motive und Kräfte hervorgehen, der Zerstörung von Mensch und Erde entgegenzuwirken und die Erdenevolution in sinnvoller Weise weiterzuführen. [ Plakat ]



© 2019 Deutsch-Finnische Gesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.