Was ist die DFG?AktuellLandesnachrichtenKalenderBezirksgruppenUnser TeamImpressum

Startseite


Was ist die DFG? Aktuell Landesnachrichten Kalender Bezirksgruppen Partner & Freunde Unser Team Links / Interessantes Personalia Mitgliedschaft Archiv Historie Impressum

Service



Prof. Dr. Marko Pantermöller wurde am 17. Mai 2018 das Ritterkreuz I. Klasse des Ordens des Löwen von Finnland verliehen. Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen der Republik Finnland. Das Ritterkreuz wurde von der Botschafterin Ritva Koukku-Ronde in ihrer Residenz in Berlin überreicht.
Wir gratulieren ganz herzlich!


Personalia




Helmut Dicks
(geb. 1926)
wohnt in Düsseldorf

Er war über viele Jahre das "Gesicht" der DFG NRW, als Kulturreferent war er Initiator vieler qualitativ hochwertiger Veranstaltungen, die die Außenwirkung der DFG NRW maßgeblich prägten. Er war auch in der Bundes-DFG zeitweise für die Kultur verantwortlich. Helmut Dicks verabschiedete sich aus der aktiven Kulturarbeit mit einem Abschiedskonzert am 23. Juni 1998 im Palais Wittgenstein, an dem viele Ehrengäste teilnahmen. Soile Isokoski (Sopran) und Marita Viitasalo (Klavier) spielten vor vollem Haus.
Für seinen Nachfolger war es schwierig, in Helmuts große Fußstapfen zu treten, deshalb war er noch einige Zeit unterstützend tätig.



Dr. Matthias Dohmen
Birkenhöhe 30a 42113 Wuppertal
Tel: 0202-720290

Matthias Dohmen war einige Jahre Landesvorsitzender der DFG NRW. Er ist unter anderem als Autor tätig. In seiner Dissertation beschäftigte er sich mit der politischen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Er ist seit mehr als zehn Jahren freier Journalist für Printmedien, Fernsehen und Hörfunk, zeitweise auch PR. Schwerpunkte: Wirtschafts- und Verbraucherpolitik, Marketing/Eventmarketing, Seniorenfragen, jüdische Themen. Bevorzugt Porträts. Vorübergehend fest bei einem Kundenzeitschriftenverlag in München.



Dieter Gyurcsek
(1953-2018)
lebte in Castrop-Rauxel
Dieter Gyurcsek war langjähriges DFG-Mitglied und seit 2002, bis zum Schluss, Vorsitzender der DFG-Bezirksgruppe in Castrop-Rauxel. Er hat durch sein Engagement nicht nur die finnische Kultur in Castrop-Rauxel maßgeblich gestärkt, sondern sich auch für die Städtepartnerschaft zwischen Kuopio und Castrop-Rauxel eingesetzt. Dieter Gyurcsek war auch bei vielen Großprojekten der Landes-DFG im Einsatz. Er lebte die Kultur des Miteinander, er war Ideen und Anregungen stets aufgeschlossen und immer bemüht im Konsens zu arbeiten. Er ist Anfang 2018 nach kurzer Krankheit tragisch und unerwartet verstorben.



Jörg Haase
Auf der Platte 19 59955 Winterberg
Tel: 02981-9296707
dfg-hochsauerland@web.de
Jörg Haase war jahrelang als Bezirksgruppenvorsitzender der Gruppe Hochsauerland tätig und brachte sich engagiert in die Arbeit des Landesverbandes ein. Legendär war die Landeswintertreffen bei Winterberg mit einem abwechslungsreichen Programm, mit denen er viele Mitglieder erreichte und begeisterte, sowie der Sauerländer Orgelherbst. Für seine Verdienste nicht nur in der DFG erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande am 17.07.2014 vom Landrat Dr. Karl Schneider überreicht!!
Aus gesundheitlichen Rücksichten hat er sich in den letzten Jahren ein wenig zurückgezogen.



Volker Jägers
Dr. Tigges-Weg 18 42115 Wuppertal
Tel: 0202-30 21 95

Volker Jägers hat sich über viele Jahre in der DFG NRW engagiert, er war Landesvorsitzender und gestaltete über mehrere Jahre die Landesnachrichten. Heute arbeit er im Leitungsteam der Bezirksgruppe Bergisches Land mit.



Marja-Leena Römer
Johann-von-Bever-Str. 43 57482 Wenden-Held
Tel: 02762-690197
leena.rom@gmx.de
Finnisch-deutsche Künstlerin, lebt im Sauerland und in Finnland
Nach 25 Jahren Ausstellungen in Finnland und Deutschland habe ich mich beschlossen, jetzt meine Bilder nur in meinem Haus zu zeigen. Also, wenn ihr in der Nähe seid, herzlich willkommen! [ ... mehr ]



Seja und Albrecht Winkler
Sauerlandstr. 2a 44807 Bochum
Tel: 0234-87636

Seija und Albrecht arbeiteten viele Jahre für die DFG NRW, Albrecht im Referat Öffentlichkeit, Seija als Stellvertretende Vorsitzende. Gemeinsam gestalteten sie einige sehr beachtenswerte Veranstaltungen, z.B. eine Ausstellung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht in Finnland und einen großartigen Aalto-Tag in Essen.



Josef van der Wyst
(1949-2017)
lebte in Düsseldorf

Josef hat sich über viele Jahre in der DFG NRW engagiert, sein Hauptarbeitsfeld war die Bezirksgruppe Düsseldorf, mit der er in seiner Stadt kulturelle Höhepunkte organisierte. Ab 2007 war er Kulturreferent und übernahm auch die Gestaltung der Landesnachrichten. Dabei arbeitete er eng mit seiner Frau Ingrid zusammen. Für ihren gemeinsamen Einsatz für die Völkerverständigung erhielten sie 2005 die Bundesverdienstmedaille. Josef ist im Juli 2017 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben.



© 2018 Deutsch-Finnische Gesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.