Was ist die DFG?AktuellLandesnachrichtenKalenderBezirksgruppenUnser TeamImpressum

Startseite


Was ist die DFG? Aktuell Landesnachrichten Kalender Bezirksgruppen Partner & Freunde Unser Team Links / Interessantes Personalia Mitgliedschaft Archiv Historie Impressum

Service



Prof. Dr. Marko Pantermöller wurde am 17. Mai 2018 das Ritterkreuz I. Klasse des Ordens des Löwen von Finnland verliehen. Dies ist eine der höchsten Auszeichnungen der Republik Finnland. Das Ritterkreuz wurde von der Botschafterin Ritva Koukku-Ronde in ihrer Residenz in Berlin überreicht.
Wir gratulieren ganz herzlich!


Aktuelle Termine           [ Übersichtskarte (was ist wo?) ]


[ Zurückliegende Termine (Berichte) ]


Finnische Gemeinde:

Veranstaltungen der finnischen Gemeinde in Düsseldorf
Unterschiedliche Veranstaltungsorte

Gottesdienste in der Kreuzkirche am 6. 5., 16. 9. und 18. 11. 2018 jeweils um 16. 00 Uhr. Weihnachtsgottesdienst am 23.12. um 18. 00 Uhr in der Bergerkirche. Weihnachtssingen am 12.12. um 16. 00 Uhr in der Bergerkirche. Der Weihnachtsbasar findet am 1. 12. in der Johanneskirche statt.
Weitere Termine: Grillen am Vatertag 10. 5. 2018 am Unterbachersee von 13. 00-19. 00 Uhr; Mitsommerabend am 22. 6. 2018 am Rheinufer ab 19. 00 Uhr; Kävele naiselle ammatti (Erlaufe einen Beruf für eine Frau) am 9.9.2018 am Unterbachersee ab 11.00 Uh




Vortrag: 19.10.2018, 19 Uhr

Wenn finnische Natur Musik wird - Diaporama über Jean Sibelius
CVJM-Heim Hottenstein, Wittener Str. 148a, 42279 Wuppertal [MAP]

nspiriert von der faszinierenden Schönheit seines Heimatlandes schrieb Sibelius eine Musik, die von finnischem Nationalstolz erfüllt war und die ihm nicht nur in seiner Heimat, sondern auch im Ausland große Anerkennung eintrug.
Das Diaporama beginnt mit Eindrücken seines Geburtshauses, dem Sibelius Park und seinem Gymnasium in Hämeenlinna.
Die Liebe zur Natur begleitete Sibelius sein Leben lang und wirkte sich stärker als jeder andere Einflu
ss auf seine Musik aus.
Finnische Landschaftseindrücke und das Sibelius Denkmal in Helsinki werden zu seiner Musik gezeigt. Die Sibelius-Impressionen enden mit seinem Haus „Ainola“ in Järvenpää und einer Äußerung von Sibelius zu seinen Kompositionen: „Die 2. Sinfonie habe ich in Italien komponiert, die 3. Sinfonie in Paris und das Quartett Voices Intimae in London. Aber das Meiste hab ich in Ainola geschrieben. Ich finde, die Menschen müssten im Wald leben oder in den großen Städten. Hier in Ainola, da spricht die Stille“.
Das Diaporama dauert 60 Minuten.
Fotografien und Realisation: Peter G. Schäfer 1996/2017




Konzert: 21.10.2018, 19.00 Uhr

„Tango - der Blues der Finnen“
Kulturvilla Mettmann,Beckershoffstr. 20, 40822 Mettmann [MAP]

Ein Tangokonzert unter Leitung von Sami Luttinen, dem bekannten Bassisten an der Deutschen Oper am Rhein, und seiner Frau Laura sowie weiteren direkt aus Finnland eingeflogenen Künstlern.
Das Konzert findet in der Kulturvilla Mettmann,Beckershoffstr. 20 in 40822 Mettman 21.10.2018 um 19.00 Uhr statt.
Preise: Standard 24 EU, im Vorverkauf 20 EU, ermäßigt 12 EU im Vorverkauf 10 EU Bestellung über www.kulturvilla.com
Um 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Vernissage des Künstlers Raumo Luttinen.




Vortrag: Am 29.10.2018 um 18.00 Uhr

DAS DEUTSCHE FINNLAND 1918
Parkhotel Witten, Bergerstrasse 23, 58452 Witten [MAP]

DAS DEUTSCHE FINNLAND 1918 heißt das jüngste Buch der Historiker Marjaliisa und Seppo Hentilä und eröffnet eine neue Perspektive auf den finnischen Bürgerkrieg und die Rolle der Deutschen darin. Es liest sich wie ein skurriler Krimi; René Nyberg, ehemaliger Botschafter Finnlands in Berlin und Moskau kommentiert: Eine großartige Beschreibung der Landung der Ostseedivision in Finnland im April 1918 und eine erstaunliche Geschichte einer Romanze der finnischen Eliten mit dem deutschen Kaiserreich. Aber auch ein ziemlich einmaliger Bericht über fremde Soldaten, die nicht plünderten und keine Selbstjustiz ausübten.




Stammtisch: 09.11.2018, 19 Uhr

Wir treffen uns wieder, nach der Sommerpause
Brauhaus Alter Bahnhof Oberkassel, Belsenstraße 2, 40545 Düsseldorf [MAP]

Unser Treff im Alten Bahnhof am Belsenplatz 2 in Düsseldorf – Oberkassel geht nach der Sommerpause weiter: am 11.9.2018 und am 18.11.2018 jeweils um 15.00 Uhr. Bitte beteiligt Euch intensiv, um unseren Treff zum Kommunikationszentrum für unsere Aktivitäten in Düsseldorf zu etablieren. Der Vorstand benötigt Unterstützung und freut sich über jeden Helfer. Nur gemeinsam können wir die Herausforderungen in den kommenden Jahren schaffen!!




Konzert: 09.11.2018, 19 Uhr

Duo Panu Valo & Juha Savela (Gitarre, Gesang, Saxofon)
Brauhaus Alter Bahnhof Oberkassel, Belsenstraße 2, 40545 Düsseldorf [MAP]

Der Eintrittspreis beträgt 19 EU inkl. Abendimbiss,aber ohne Getränke.
Anmeldung per Mail: duesseldorf@dfgnrw.de wegen der besseren Planung bis zum 8.11.2018 erbeten.




Lesung: 09.11.2018, 19 Uhr

Deutsche Dichter sehen Finnland
Bürgerhaus-Galerie, Leonhardstr. 6, 44575 Castrop-Rauxel [MAP]

Seit mehr als 250 Jahren haben sich deutsche Dichterinnen und Dichter mit Finnland (und Lappland) in ihren lyrischen Werken beschäftigt. Dr. Volker Pirsich, Germanist und Fennist, inzwischen in Wilhelmshaven ansässig und Vorsitzender der dortigen DFG-Bezirksgruppe, sammelt derartige Gedichte seit Jahrzehnten und stellt aus ihnen derzeit eine Anthologie zusammen, die 2019 in Buchform erscheinen soll. In Castrop-Rauxel hält er eine erste Werkstattlesung aus den gesammelten Texten.
Der Abend wird thematisch aufgebaut sein – und natürlich Gedichte enthalten, die die finnische Landschaft und Natur zum Thema haben – ganz sicher aber werden auch Gedichte zu Aspekten der finnischen Lebensart (Kaffee, Alkohol, Tango u.a.m.) eine Rolle spielen.
Da sich die Anthologie in der Anzahl der Gedichte beschränken muss, werden auch solche Gedichte zum Vortrag kommen, die im Buch keine Berücksichtigung finden werden.
Die Castroper Musikerin Martina Terwei wird die Lesung auf der Querflöte begleiten




Versammlung: 10.11.2018, 10-16 Uhr

Landesarbeitstagung DFG NRW - Herten, Kreis Recklinghausen
Restaurant „Parea“, Staakener Str 43, 45699 Herten [MAP]

Ihr erreicht Herten mit dem Zug nach Recklinghausen und dann mit Bus 243 bis Herten Mitte, von dort ca. 8 Minuten Fußweg. Ihr geht die Feldstraße hoch, über eine Kreuzung, über die Brücke, dann geht die Staakener Straße links ab. Ihr könnt auch mit dem Auto anreisen (z.B. wenn Volker seine gesammelten LN mitbringen will). Es ist ein ruhiges Wohngebiet und man findet dort auch Möglichkeiten, das Auto abzustellen.




Konzert: So - 18. November 2018 - Zeit wird noch bekanntgegeben

Chorkonzert: Northern Lights. Vokalensemble "Art Tonale"
Ort noch nicht bekannt

Das Leverkusener Vokalensemble "ART TONALE" bietet zwei abwechslungsreiche Chorkonzerte ganz im Zeichen des Nordens. Bitte Datum vormerken. Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.




Versammlung: Sa - 24. November 2018, 11Uhr

Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Hagen-Siegen
Seniorenzentrum am Theater, Humboldtstr. 11, 58095 Hagen [MAP]

Die Bezirksgruppe Hagen-Siegen lädt zu ihrer Mitgliederversammlung ein. TO: Wahl von drei neuen Vorstadsmitgliedern




Konzert: So - 25. November 2018, Zeit wird noch bekanntgegeben

Chorkonzert: Northern Lights. Vokalensemble "Art Tonale"
Ort noch offen - bitte Hinweise beachten!

Das Leverkusener Vokalensemble "ART TONALE" bietet zwei abwechslungsreiche Chorkonzerte ganz im Zeichen des Nordens. Bitte Datum vormerken. Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.




Vortrag: Am 26.11.2018 um 18.00 Uhr

Eine Frau erlebt die Polarnacht
Parkhotel Witten, Bergerstrasse 23, 58452 Witten [MAP]

Christiane Ritter folgte ihrem Mann 1934 für ein Jahr in den hohen Norden, nach Spitzbergen, in die winterliche und eisige Einsamkeit. Sie lebte mit ihm in einer primitiven Hütte und musste mit allen Unwegsamkeiten fertig werden. Ihre Naivität aus den Anfängen war schnell verflogen. Nach den vielen zehrenden Herausforderungen war sie so abgeklärt, dass es sie nicht sonderlich berührte, als der Vater ihr bei der Heimreise mitteilte – unser Haus ist abgebrannt!




Konzert: 02.12.2018, 11 Uhr

Klavierkonzert mit Virva Garam
D-WITT




Konferenz: Do 6. Dezember - Sa 8. Dezember

STEPsCON 2018 : Arctic Attitude meets German Pragmatism - International scientific conference on sustainability progress and innovation
Ort noch offen - bitte Hinweise beachten!

The City of Leverkusen in collaboration with the University of Applied Sciences Cologne (TH Köln) and the research institute STEPs will organize a Scientific Conference to celebrate 50 Years of Town Twinning between the City of Leverkusen (Germany) and the City of Oulu (Finland).
The University of Oulu could be won as an important strategic partner for the conducting of this conference. Aim is to foster the relationship of the two cities on different levels. Primary focus lies on the exchange of scientific knowledge among scientists and students, however, the transfer of knowledge between science and economy is also of special interest for this meeting [ Plakat ]




Veranstaltung: Do 6. Dezember 2018, 19:30

Festabend 50 Jahre Städtepartnerschaft Leverkusen-Oulu & Unabhängigkeitstag Republik Finnland
Forum Leverkusen, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen [MAP]







Veranstaltung: Sa 8. Dezember 2018, 10:00

STEPsCON-Bürgerforum: Meet The Scientist
Forum Leverkusen, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen [MAP]

"Treffen Sie die Wissenschaftlerin / den Wissenschaftler"
Präsentation und Diskussion der Konferenzergebnisse von » STEPsCON 2018. Arctic Attitude meets German Pragmatism « Internationale wissenschaftliche Konferenz zu Nachhaltigkeitsfortschritt und Innovation
Offen für alle Bürgerinnen und Bürger von Leverkusen und Gäste, Moderation: Oberbürgermeister Uwe Richrath




Veranstaltung: 22.-23.12.2018

Weihnachtsmarkt Essen-Steele
Essen-Steele, Kaiser-Otto-Platz [MAP]

Wir planen an einem Wochenende ein Häuschen auf dem Weihnachtsmarkt in Essen Steele. Wir präsentieren uns und bieten finnische Spezialitäten an. Im Gespräch sind: Finnischer Honig (Nordkarelien und Südsavo), Roggenbrot (evtl. auch mit Belag), Karjalan piirakka, Runebergin tortit, Korvapuusti, Mustikkapiirakka, Kaffee und vielleicht auch Glögi. Wir suchen tatkräftige Helfer, die "rund um die Uhr" backen.

Schon seit 1578 war Steele eine eigenständige Stadt. Die Geschichte von Steele reicht aber viel weiter zurück und führt bis in das 9. Jahrhundert. 1929 wurde Steele ein Stadtteil von Essen. – Ein Einwohner aus Steele nennt sich Steelenser und legt auch Wert auf die richtige Bezeichnung. Die Liebe zum Detail und Gastfreundlichkeit findet man auch auf dem Weihnachtsmarkt Essen Steele wieder. Er liegt sprichwörtlich im Herzen von Steele, auf dem Kaiser-Otto-Platz.
An über 60 weihnachtlich geschmückten Ständen gibt es vieles, was große und kleine Wünsche erfüllt. Die klassischen Angebote vom Christbaumschmuck über Holzspielzeug bis hin zu kunst-handwerklichen Arbeiten finden die Besucher hier auch. Um den vorweihnachtlichen Appetit kümmern sich die kulinarischen Buden. Sie bieten gebrannte Mandeln, Flammkuchen, Bratwürste und natürlich den wohl duftenden und wärmenden Glühwein.




Veranstaltung: Fr. 10.Mai 2019 ca. 16:00-22:00

Europafest
Konrad-Adenauer-Platz, Essen (BERMUDA-Dreieck) [MAP]

Einmal jährlich veranstaltet die Essener Europa-Union im Bochumer Bermudadreieck einen Abend für Europa u.a. mit der Verleihung des Europabanners an eine Bochumer Bildungseinrichtung. Da Finnland im nächsten Jahr in der zweiten Hälfte des Jahres die Ratspräsidentschaft der EU übernimmt, könnte Finnland der Schwerpunkt 2019 sein könnte. "Wir wollen dabei durch kulturelle Beiträge den Besuchern Land und Leute näherbringen. Dementsprechend würden wir auch andere u.a. die Konsulate /Botschaft um Unterstützung bitten. Es gäbe die Möglicheit, Ihre Gesellschaft zu präsentieren aber auch kulturelle Beiträge vorzustellen."



© 2018 Deutsch-Finnische Gesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.